Daniel Lehmann macht Oldtimer wieder flott

By 16. November 2015 Information, Presse No Comments
17208

Die meisten Schrauber-Biografien beginnen in jungen Jahren. Bei Daniel Lehmann war es mit 14 so weit. »Da hatte ich mein erstes Auto. Das war ein uralter Willys-Jeep, den ich damals in Israel in mühevoller Kleinarbeit selbst zu restaurieren begann«, berichtet der Berliner nicht ohne Stolz. »Meine Großmutter griff mir finanziell dabei unter die Arme, und als ich 17 wurde, war der Wagen schließlich komplett fertig.«